Die Zukunft des Wohnens

Die Zukunft des Wohnens

Der neue Home Report 2021 ist ein Must-read für die Bau- und Architekturbranche. Oona Horx-Strathern zeigt auf, wie sich unser Verständnis eines guten Zuhauses verändert hat.

Der Home Report 2021 bietet Architekten, Designern und Planern eine Grundlage für Zukunftsentscheidungen. Neue Bautechniken spielen ebenso eine Rolle wie alternative Wohnmodelle und nachhaltige Materialien.

Die neuen Wohntrends „Romancing the Balcony“ und „Home Suite Home“ beschreiben den Wunsch, sich Frei-Räume im Zuhause zu schaffen: Ein wenig Outdoor-Feeling auf Balkon, Terrasse oder im Garten und ein wenig Urlaubs-Feeling durch die Orientierung an Hotelkonzepten zur Umgestaltung des Wohnraums.

Der Wohntrend „Hoffice“ bringt den Megatrend New Work ins Spiel, das Büro ist für viele Menschen Teil des Zuhauses geworden. Im Trend „Hoffice“ verschmelzen Wohnen und Arbeiten. Wir werden künftig anders arbeiten. Nun gilt es, smarte Lösungen dafür zu entwickeln.

Wohntrends 2021
• Romancing the Balcony, Home Suite Home, Hoffice
• Facts & Figures: Frauen in Bauberufen, Resiliente Städte
• Insights: Modulares Bauen, Building EqualityIm

Im Trendwörterbuch: Anti Trophy Kitchen, Plant Parenting und Ultra-Mini-Shops

Branchen-Insights
Modulares Bauen erfährt weltweit einen Boom. Künftig passt sich ein Gebäude an die Funktionen an, die es zu erfüllen hat – egal, wie schnell sich die Funktion verändert. Flexibel gestalt- und nutzbare Gebäude und Räume tragen zu einer resilienten Gesellschaft bei. Ihre Multifunktionalität schafft Sicherheit, weil schnell auf Herausforderungen reagiert werden kann.

Building Equality
Erst langsam erreicht der Megatrend Gender Shift die Bau- und Architekturbranche: Man beginnt, die unterschiedlichen räumlichen Bedürfnisse von Frauen zu verstehen und umzusetzen. Dieser geschlechtersensible Blick sorgt für eine Verbesserung der gebauten Umwelt und kommt allen Menschen zugute.

Die resiliente Stadt
Städte werden krisenfest durch Co-Immunity, Hyper-Localism und Slow Mobility. Die Vision einer sauberen, grünen Stadt hatten wir schon lange vor Augen.

Hero Materials
Der Megatrend Neo-Ökologie bestimmt das Interior Design. Es geht nicht mehr nur darum, nachhaltig zu produzieren, sondern eine klare Botschaft zu vertreten: Von Cradle-to-Cradle-Möbeln bis hin zu antimikrobiellen Oberflächen. Hero Materials sind der Stoff, aus dem Zukunft gemacht wird.

Gesehen auf onlineshop.zukunftsinstitut.de